Biete 73er Comsul Coupé aus Nachlass

  • Sehr schönes Consul Coupé im Auftrag der Hinterbliebenen zu verkaufen.


    Erstzulassung 05-04-1973


    TÜV 05-2011


    2.0 OHC (4-Zylilnder) mit 73 kw / 99 PS


    Automatik


    Servo


    Kein Venyldach


    Kein Teppichboden sondern die originalen Gummimatten


    Natürlich mit H-Zulassung. Das Fahnrzeug ist noch bis zum 28-12-2009 für Probefahrten angemeldet.


    Bilder sind unter mobile.de zu finden.


    Preis 4.900 Euro (VB)


    Nähere Infos gibt es unter 0171-8312364

  • laber laber rhababer.



    wer tatsächlich sucht macht sich die mühe, die spambacken ohne interesse brauchen auch keinen link.


    und jetzt sülz noch ´ne runde in dem exbutschicoupefred rum, is sonst so langweilig hier :michi:

  • Sprühnebel rechte Seite Motorraum. Schade, so clean und original wie er zunächst scheint, ist er möglicherweise doch nicht :gruebel:

  • scheint mir aufn ersten blick aber ein möglicherweise ganz fairer preis für nen schönes auto zu sein, müsst man sich halt ansehen.

  • weber-register und nich doppel.
    oder verarscht mich meine mürbe hierse schon wieder :gruebel:


    2.0 reihenröchler gabs jedenfalls okinal und is (abgesehn von klang und stil) keine schlechte motorisierung, zumindest als schalter.



    Zitat

    Seltenes Consul Coupé in auffälliger Farbe und ungewöhnlicher Ausstattung


    das unterschreib ich!

  • ahjoa, register, ne is glaub ich richtig. aber nich jeder kann nen register von nem doppel unterscheiden (und das soll nich negativ gemeint sein).

  • müsste sogar 1. hand sein die karre...
    der vorbesitzer war dieses jahr noch auf treffen unterwegs hab ich mir sagen lassen...
    echt schade das ganze ;(

  • Jo, ist nicht original, der ist mit Sicherheit lackiert und man müsste sich tratsächlich ansehen wie das alles gemacht wurde. Die Armaturen sind vom Granada und die Türpappen vom GXL Hüftschwungcoupe 72-74.
    Scheint aber alles sauber gemacht zu sein. Der Motor scheint original, im Consul gab es keinen 6-Ender, Ausnahme: Consul GT mit 2.3 Liter oder wahlweise gegen Aufpreis 3 Liter Essex (den 2.6er komischerweise nicht).


    Interssanterweise ist da auch eine Servopumpe drin wenn mich nicht alles täuscht mit doppelter Riemenscheibe??? Motor also doch ausm Sierra?


    Wenn der Gummiboden original ist war das mal ein Consul Standard. Die L-Ausstattung hatte schon einen Teppichboden.


    Edith sagt Fehler, die Türpappen gabs nur 72 im Granada, 73 sahen die schon anders aus....

  • es sei die anmerkung aber erlaubt, dass mit entsprechend gutem draht zum fordhändler im grunde jede beliebige zusammenwürfelung von ausstattungsvarianten möglich war. ob hier der fall, weiß man nicht.


    alles andere sind mutmaßungen.


    karre ansehen und dann berichten, dann wissen wir mehr.

  • Auch noch nen wenig schlaustuhlen 8o


    Der plöde Prospekt-Eddy schreibt ja hier nix mehr 8) ;)


    Innen ist wohl nicht mehr viel original. Wahrscheinlich die auslegware.


    Türpappen Granada und Granada GXL bis 73


    Instrumente Ghia und GL ab 75


    Instrumentenabdeckung Ghia ab 75


    A-brett ist wohl auch gewechselt worden, die lüftungsdüsen sind nicht die alten klappen-dingers.


    Sitze wohl aus Granada L ab 77


    Spiegel außen Granada ab 75


    2,3er gab es auf wunsch auch im Consul, nicht nur im GT !!!


    Wenn der ohc original ist, dann muß er 99ps haben, hat er 101ps ist er aus einem späteren modell ab 77. Den 99psler gab es nur bis zum ende der Consulaten in Deutscheland . Frankenreich aber im G1 bis 77 usw...


    Servo an ohc gab es beim consul wohl auch nicht ab werk. Evtl. gegen geld und gute worte beim freundlichen... ...aber 73 :stupid: :wonder:


    Aber ansonsten gefällt das fahrzeug, besonders die gummimatte und das heck mit den mini-leisten ohne den ganzen gikselghiaschnickschnack :inlove:


    Ob zu teuer oder nicht ist sache des verkäufers. Wem er zu teuer ist, der solls bleiben lassen. coyo


  • sülz du mich nicht voll, gibt sehr viele leute die zu blöd zum suchen sind, war nur nen verkaufstipp weils wirklich nen schöner wagen ist, nicht wie manch andere karre die hier angeboten wird! :michi2:

  • Ja,
    wurde bisschen was modifiziert,Motor anscheinend mal getauscht,auch der Ausgleichsbehälter kommt aus nem späten Granada,Ventildeckel(soweit ich das auf dem Bild ohne Augengläser erkennen kann)ist der mit dem stabilen Rand ausm Sierra.
    Hilfe!Und ein innenverstellbarer Spiegel..
    Na und,haben doch viele ihre Karren optisch aufgerüstet,als es mal GXL`s zum Schlachten gab.
    Wird sich sicher wer finden,der Gikselpappen gegen Standard tauschen würde.
    Ist zwar viel Geld,aber was für ne Karre kriegste denn sonst dafür(und ohne Wertverlust)?
    Vor allem so schön.. :inlove:
    Was bisschen verwundern kann:Ein Automat!
    Da hat der Neukäufer aber echt Prioritäten bei der Aufpreisliste gesetzt.(oder später jemand umgefrickelt)
    Egal,kauf den einer und prahl damit rum :thumbup:
    LG Ralf